Der Anfang 1943
Gästebuch
Meine Lieblingsgerichte
Wetter
Seemannskneipen
Meine Schiffe
Feuerschiffe
Die Weserfähren
Die letzten Steamer
SS.Tanker Raman
SS. Eschersheim 1940
SS. Orestes RO 7
SS. Pallas 03.05.1945
Atlas Levante Linie
F. A. Vinnen & Co.
D. G. Neptun von A bis H.
D. G. Neptun Ajax
D. G. Neptun von I bis Z.
F. Busse & Co. KG
H. Bischoff & Co.
Seite 1 und weitere
Aus der Backskiste
Links
Forum
Impressum
 

Die Schiffe der Reederei F.A.Vinnen Bremen 1950 bis 1973





















"Werner Vinnen"
gebaut 1955 von der Elsflether Werft,Baunummer 301 für die Reederei F.A. Vinnen, Frachter, 4721 BRT.
1969 Hasil II Harisel Shipping Greek.
1977 Anog Latimer Shipping Greek.
1978 Sea Champion Arsenal Shipping. Cypris
1979 Barima Barima Shipping Panama.
25.12.1979 gestrandet in der Einfahrt nach Tripoli. Abgebracht.
Ende: Abgewrackt 02.11.1980 in Cartagena.

"Werner Vinnen" 1965 in K.N.S.M. Charter.

"Werner Vinnen" 1979 als "Sea Champion" in Ymuiden.



Adolf Vinnen

"Adolf Vinnen" gebaut 1955 mit der Baunummer 266 bei der Rickmerswerft in Bremerhaven, für die Reederei F.A. Vinnen & Co. 4898 BRT. Frachter,
Ende: 21.04 1979  in Bremen. Auf der A.G.Weser verschrottet. BRT 4.898 (vermutlich als Volldecker) NRT 2.629
tdw 7.150 LüA 124,40 m Br. 15,85 m Tg. 7,46 m Maschine WMG, 3000 PS, 13,5 kn Besatzung : 30 Rufzeichen: DLAM

Adolf Vinnen auf Reede Zentralamerika.

Adolf Vinnen in EAL Charter

Adolf Vinnen. Einmal die saubere Bordwand.

Adolf Vinnen im Heimathafen

Adolf Vinnen



"Christel Vinnen" 1977
hier als "Troyburg" 1966 H. Schuldt Hamburg.
Festgemacht in Woolwich Docklands, im Südosten von London.

Troyburg Christel Vinnen

"Troyburg" gebaut 1954 bei der Nobiskrug Weft Rendsburg, Baunummer 561 für die Reederei H. Schuldt Hamburg. Frachter 2698 BRT. 2 MAK. 3.600 PS. 13 kn.
1966 "Christel Vinnen" F.A. Vinnen & Co. Bremen
1977 "Nahost Transporter" Caspana Cia. Nav. Greek
1985 "Lagada Star"  Kasmas Bros. & Pananides Cia. Nav. Greek
Gestrandet September 1978 10 Miles North von Mombasa. Abgebracht.
Lag von 1983 bis 1985 in Piraeus auf Reede. Abgewrackt: 18.01.1985 in Bedi/Bombay.

Christel Vinnen

Christel Vinnen

Christel Vinnen in Hamburg



Susanne Vinnen in Charter für Svedel Line. Am Bug der Scheinwerfer für den Suez Canal. Das Bild wurde freundlicher Weise von Herrn Uwe Steffan zur Verfügung gestellt. Zitat:(Die Susanne liegt auf Reede Port Said, vorm Suez. 17.11.1980. Ich war knapp acht Monate an Bord.)

"Susanne Vinnen" Hier als "Passat" unter Panama Flagge für Hugo Stinnes Great Lakes Transcaribien Line, nach verlassen der Contrecoeur Docks. Montreal/Canada.

"Elise Schulte" gebaut 1973 bei der Seebeckwerft Bremerhaven, Baunummer 696 für Schulte & Bruns Emden.
1979 Susanne Vinnen F.A. Vinnen & Co. Bremen.
1979 Concordia Moon F.A. Vinnen & Co. Bremen
1982 Susanne Vinnen Wall SG. F.A. Vinnen Panama
1987 Passat Reederei Hugo Stinnes Hamburg
1994 Amer Jyoti Pentire Shipping Panama
1996 Spinoza Pentire Shipping Cypris
1999 Amer Jyoti Amer Smgm. Cypris
Ende am 17.01.1999 in Alang.



Christina Vinnen

"St. Michael" 1952 gebaut auf der Stülckenwerft,Hamburg mit der Baunummer 776 für die Reederei Gebr.Ulmann Hamburg. 2.046 BRT. 2.100 PS. 12 Knoten. Rufzeichen: DIAJ
1965 Christina Vinnen F.A. Vinnen  Co Bremen.
1972 Brisinga Ulrich Harms GmbH Hamburg
1974 Antonius Strintzis   Lyxouri Shipping Greek.
1977 Anna M Marchardia SA, Greek.  
 Wurde bereits 1972 zum Abruch an Fa. Eckhardt & Co, HH, verkauft End:01.07.1977 in Piraeus, nachdem am 28.6.1977 die Maschine explodiert war und das Schiff auf Strand gesetzt wurde. Unbestätigt: Verkauf an Bohrinsel-Versorger-Firma. Soll mit einer Maschine und abgesägten Masten Bargen zwischen Bohrinsel und Festland geschleppt haben.



Rudgert Vinnen

Rudgert Vinnen im Englischen Kanal

1951-1979 Stülckenwerft,Hamburg/775 Freighter 2048     ST. KATHARINA-, Gebr. Ulmann, HH, D; Fatima-, Bremer Reederei Merkur, M. Brinkmann, HB, D; Rudgert Vinnen-69, Reederei F.A. Vinnen & Co, HB, D; Glory-79, Angelique Cia Nav, Gr;   Measures: 3.840 tdw, 2.680 Ps, 13,5 kn; Note: - End: 1979.01.31 in La Spezia



Magdalene Vinnen

Magdalene Vinnen

Magdalene Vinnen
 
in London West India Dock

Das Bild wurde freundlicher Weise von Herrn Uwe Steffan zur Verfügung gestellt. Zitat: (Auf der MS Magdalene Vinnen war ich als Ing. Assi drei Monate. Das Bild habe ich vom Rettungsboot aus gemacht, 1979 vor der Gabon Küste, Libreville.)

1957-1985 Elsflether Werft,Elsfleth/309 Freighter 5087     MAGDALENE VINNEN-80, F.A. Vinnen & Co, HB, D; Marlen-85, Astir Marit. Co, Standard Marine Ltd, Gr;   Measures: lag ab 15.7.82 in Chalki auf Note: - End: 1985.08.00 in Aspropyrgos

Magdalene Vinnen als Sedov

Den wunderschönen Segler Magdalene Vinnen jetzt die Sedov, habe ich zum Schluss in diese Rubrik gestellt. Es war lange vor meiner Zeit. Allerdings möchte ich die Merkur Schachteldampfer der neuen Vinnen Ära nicht mehr zeigen. Das war nun wieder lange nach meiner Zeit. Ich wünsche mir, daß die alte Bremer Traditions Reederei Vinnen noch in vielen  Generationen  Schiffe über die Weltmeere schickt.
                                               
                                                    Ende.

 
Top