Peter Nennstiel
Zeitzeuge der Nachkriegsjahre

Gästebuch

370 Einträge auf 74 Seiten
Frank Schmidt
01.02.2022 16:39:33
Guten Tag Herr Nennstiel.
Mein Vater ist von 1942 - 44 auf verschiedenen Schiffen der Neptun gefahren. Er machte dort seine Ausbildung zum Messesteward.
In Ihrer Auflistung konnte ich keines "seiner" Schiffe entdecken. Vielleicht können Sie mir etwas zu diesen Schiffen mitteilen?1. Jupiter, 2. Fortuna, 3. Pax.
Bernd Haikmöller
23.01.2022 12:27:47
Moin Herr Nennstiel
Am 17.7.79 bis 3.11.79 fuhr ich als E-Assi auf der TMS Alphagas von Sloman Neptun.
Ich hätte gerne den Eintrag aus meinem Seefahrtsbuch eingefügt, geht leider nicht.
Eingestiegen in Bristol, das Schiff fuhr die ganze Zeit Ammoniak in England und Irland....
War für mich das erste Schiff, gelernt hatte ich Elektroinstallateur.­..­..­..­
An Bord war alles völlig anders.
Erste mal im Maschinenraum, völlig verwirrend......
Die ganzen Rohre, überall Schieber, Pumpen, Hilfsmotore und die Hauptmaschine.....
Einige Wochen später wusste ich, wie die Maschine abgestellt und auch klar gemacht wird.....
Ich war damals 25 Jahre alt, Ausgelernt, Bundeswehr hinter mir.
Später musterte ich auf Sloman Runner, Record und Ranger an.
Dann folgten Deltagas, Epsilongas und Zetagas, auf diesen wechselte ich nach Bedarf .
Am 1.1.89 fing ich bei einer größeren E-Firma in Elmshorn an, hatte aber weiterhin viel mit Schiffen und Offshore zutun. Das Baggerschiff Wilhelm Kröger lernte ich durch Werftarbeiten kennen, 1941 in Dienst gegangen, Diesel-elektrisch aber Gleichstrom, da habe ich noch einige Bilder, ach von der Technik.
Mein letzten 6 Berufsjahre verbrachte ich in der Nassbaggerei auf Hegemann 4 (ex Keto) Hegmann 1, -2, 3 ,
Darss und Zingst.

schönen gruß
bernd haikmöller
Martin Poolke
06.01.2022 15:00:58
Hallo Peter Nennstiel....Es ist eine sehr schöne Seite gefällt mir sehr .Bin auch paar Jahre gefahren (d.d.h. Hansa )
Frage : der Bär aus Gröplingen ist das Alfred Nitsch Gruß Martin
Joachim Behrens
21.10.2021 16:43:20
Moin Herr Nennstiel,
beim nachlesen meines Eintrages bemerkte ich, dass die Anrede irgendwie untergegangen ist. Hole ich hiermit nach :-))
Joachim Behrens
21.10.2021 16:30:45
Ich bin fast mein ganzes Leben zur See gefahren (ab 1974)
Davon möchte ich 2 Reedereien besonders erwähnen :
S&B, Emden und die DDG Hansa, Bremen
Die Fotos waren eine Zeitreise in die Vergangenheit mit vielen schönen Erinnerungen. Vielen Dank für die schönen Fotos
Anzeigen: 5  10   20